Zeit für Kaffee

Nun wo es wieder losgeht mit der Universität und weiteren Projekten – groß wie klein. So ein Kaffee dient ja auch irgendwo der Entspannung um sich nicht von Neuheiten im technischen Wahnsinn der Kamerahersteller treiben zu lassen. Da kennen die Hersteller ja nichts um uns immer und immer wieder zu erklären, wieviel besser wir doch wären, wenn wir jedes Jahr das neue Modell einer Kamera kaufen.

Zum Glück macht nicht jeder diesen Mist mit und nimmt sich stattdessen Zeit und Geld für ein Bild.

Kaffee ist eine tolle Sache. Mach dir doch am besten direkt ein Kaffee!

Wie und wann geht es weiter?

Priwjet, Freunde der Aufklärung!

Zuvorderst kann ich sagen, hier auf meiner Seite ist noch alles in Ordnung. Es steht nur das Studium wieder vor der Tür und somit habe ich alle Hände voll zu tun.

Natürlich geht es auch alsbald wieder mit Videos und Beiträge generell weiter. Ich plane schon länger auch eine Art Zeitplan um Blog sowie die YouTube Seite regelmäßiger zu füllen. Verzeiht mir nebenbei manch Patzer im Text. Das hier entstand am Smartphone.

Damit sage ich auch schon mal bis bald!

Neues Glück, zum x-ten Mal

Es ist wieder soweit!

Richtig gesehen, die Website legt (schon) wieder einen Neustart hin. Immer auf der Suche nach einem möglichst flotten Unterbau zur Auslieferung der Inhalte, blieb es nie lange bei einer CMS. Nach vielen Versuchen bei meinem aktuellen Hoster (Infomaniak aus der Schweiz!) mit verschiedensten CMS-Möglichkeiten, ging es letztlich wieder zurück in Richtung WordPress. Bisweilen hatte es auch noch keine Anzeigefehler aufgeführt oder anderes, eigentümliches Verhalten zu Tage gefördert.

Das war mein Problem bei der letzten WordPress-Installation und dotClear-Installation zuvor. Anzeigefehler – ohne erkennbaren Grund. Selbst der Versuch sie in irgendeiner Form reproduzierbar zu machen, ging gründlich daneben. Wie auch immer…

…gilt es jetzt erst mal, das eigene Studium fortzusetzen und es bald zu einem guten Abschluss zu bringen.

MfG
Kevin.