Zeit für Kaffee

Nun wo es wieder losgeht mit der Universität und weiteren Projekten – groß wie klein. So ein Kaffee dient ja auch irgendwo der Entspannung um sich nicht von Neuheiten im technischen Wahnsinn der Kamerahersteller treiben zu lassen. Da kennen die Hersteller ja nichts um uns immer und immer wieder zu erklären, wieviel besser wir doch wären, wenn wir jedes Jahr das neue Modell einer Kamera kaufen.

Zum Glück macht nicht jeder diesen Mist mit und nimmt sich stattdessen Zeit und Geld für ein Bild.

Kaffee ist eine tolle Sache. Mach dir doch am besten direkt ein Kaffee!